Zehn sechsecke und zwei Quadrate - Acryl

Zehn sechsecke und zwei Quadrate – Acryl

Zehn Sechsecke und zwei Quadrate - Acryl - Einzelbild

Zehn Sechsecke und zwei Quadrate – Acryl – Einzelbild

Diese Acrylbilder sind Teil einer Installation, die ich für einen Kunden gemacht habe, der sie in den Gang seines Büros gehängt hat.

Schon vor einiger Zeit habe ich 80×40-Acrylbilder gemacht, die mit den Flächen und Farben sowie den Sehgewohnheiten gespielt haben. Dieses Motiv habe ich jetzt wieder aufgegriffen, nur dass ich sechseckige Keilrahmen verwendet habe, die ich in einem Billigladen gefunden habe.

Zehn Sechsecke und zwei Quadrate - Acryl

Zehn Sechsecke und zwei Quadrate – Acryl – Einzelbild

Zehn Sechsecke und zwei Quadrate - Acryl - Einzelbild

Zehn Sechsecke und zwei Quadrate – Acryl – Einzelbild

Die Sechsecke haben 20 Zentimeter Seitenlänge, der rechteckige Keilrahmen ist in meinem Standardformat 80×40 Zentimeter. Wie auch schon bei meinen anderen Pixel-Bildern ist hier durch die optische Andeutung eines Lochs im Bild das Spielen mit der Frage „Was ist Bild und was ist Realität“ erlaubt ….

Comments are closed.