der Tintenfisch grüsst winkend den untergehenden Mond
der Tintenfisch grüsst winkend den untergehenden Mond (Linolschnitt)

Zwölf Jahre alt ist „Der Tintenfisch grüsst winkend den untergehenden Mond“. Ich habe die Linoldschnittplatte und die Schwarzlinienplatte (die aus Schnur besteht, die auf eine Holzplatte aufgeklebt ist) bei meiner Zwischen-den-Jahren-Aufräumaktion gefunden.

Und gleich einen Irisdruck angefertigt – wie man sieht. Der Schnitt ist noch nicht so saubver, wie ich ihn heute machen würde. Aber mir gefällt der Titel. Den habe ich mir damals ausgeguckt, weil ich auf die Bildnamen von Friedensreich Hundertwasser stehe – die sind immer ein bisschen abgedreht.

Der Tintenfisch grüsst winkend den untergehenden Mond Linolschnitt und Mixed Media auf Papier, DIN-A3, Irisdruck/Monotypie

Comments are closed.