so entsteht ein Holzschnitt - die Vor zeichnung

so entsteht ein Holzschnitt – die Vor
zeichnung

so entsteht ein Holzschnitt - die geschnittene Platte

so entsteht ein Holzschnitt – die geschnittene Platte

So entsteht ein Holzschnitt - die eingefärbte Platte

So entsteht ein Holzschnitt – die eingefärbte Platte

so entsteht ein Holzschnitt - der fertige Druck

so entsteht ein Holzschnitt – der fertige Druck

Ich habe meinen aktuellen Holzschnitt „Blick in die Sterne“ (natürlich mal wieder einen Frauenakt) einmal in den vier Stufen fotografiert:

  1. Zunächst zeichne ich auf der fertig geschliffenen und gespachtelten Platte die Umrisse der Figur an, die ich später schneiden will. Das Raster hilft mir, die Proportionen richtig einzutragen.
  2. Danach wird geschnitten. Dafür verwende ich bei Holzschnitten ein normales Schnitzmesser sowie zum Abheben der grösseren Flächen aus der Sperrholzplatte einen gekröpften flachen Beitel
  3. Danach färbe ich die Platte ein. Sie zieht für gewöhnlich recht viel Farbe.
  4. Erst auf dem Andruck schließlich sehe ich schliesslich, wie der Druck geworden ist und ich kann nacharbeiten. Ein Video über den Andruck dieses Holzschnitts ist drüben auf meinem Instagram-Profil zu sehen.

Im nächsten Post seht Ihr das fertige BVild.

Comments are closed.