Mal wieder ein Schwarz-Weiß-Holzschnitt. Mal wieder ein Frauen-Akt aus der Serie „Linien aus Licht“:

O wie obszön - O wie offen Holzschnitt Akt

O wie obszön – O wie offen Holzschnitt Akt

Zu sehen ist eine hockende Frau von hinten, die ihre Beine angestellt spreizt. Sie hat die Hände hinter ihrem Rücken auf den Boden gepresst und den langhaarigen Kopf in den Nacken gelegt. Sie wartet. Sie zeigt sich. Sie öffnet sich. Stolz und geheimnisvoll. Erotisch und verborgen.

Wenn Sie wartet: Auf wen? Wem zeigt sie sich? Wem öffnet sie sich? Nur die Linien, die ihren Körper umhüllen sind zu sehen. Die Geschichte, ihre Beweggründe, ihre Begieren bleiben im Dunkeln. Ebenso wie sie selbst.

„O“ wie „Obszön“. „O“, wie „Offen“, Holzschnitt auf Papier, 28,5×35,5 Zentimeter, Künstlerdruck, nummert und signiert.

Comments are closed.