Joachim Graf: Xylograph. Holzschneider. Linolschneider.

Über mich

Joachim Graf ist Baujahr 1960, verheiratet mit der liebsten Frau der Welt, lebt und arbeitet in München, drei tolle Söhne, eine tolle Enkelin. Zusammen mit seinem Partner Daniel Treplin Gründer und Eigentümer des HighText Verlags.

Xylograph, Holzschneider, Linolschneider, Verleger, Journalist, Buchautor.

Kreativität ist mein Lebenselixier. Texte meine Profession, Bilder meine Lust. Mit der Malerei und den Holzschnitten erschließen sich meine Texte eine optische Dimension. Ich erforsche täglich eine neue Sprache, die fast ohne Worte auskommt.

Thematisch beschäftige ich mich mit dem spannendsten Kontinent überhaupt – mit Afrika. Und arbeite mich an meinem Land ab. So entstehen Bilder über die Menschen in Afrika und Deutschland, über Arbeit und Vertreibung, über Ausbeutung und Musik. Über Flucht und Unterdrückung, Korruption und Gewalt.

Mich faszinieren Masken – die aufgesetzten aus Holz und die angewachsenen aus Fleisch. Mich interessiert das Spiel von Schwarz und Weiß und die Grautöne, die jeder nur in seiner eigenen Betrachtung sieht.

Auch der männliche und der weibliche Körper faszinieren mich. Deswegen schneide ich viele Akte, stark reduziert. Denn Linien aus Licht sind alles, was ich für das Kopfkino brauche.


Bilder von Joachim Graf kaufen

ist ganz einfach: Einfach eine E-Mail schicken an info@joachimgraf.com und ich nehme gerne Kontakt auf für Details.

Wenn im Text kein abweichender Preis genannt ist, dann berechne ich den Preis der Bilder eigentlich ganz einfach:

  • Drucke von Holzschnitt oder Linolschnitt kosten auf Papier 75,- Euro ohne Rahmen. Sie sind Künstlerdrucke, signiert und nummeriert
  • Drucke, die auf Stoff gedruckt und auf Keilrahmen gespannt worden sind, kosten bis einem Quadratmeter Fläche das Doppelte (150,- Euro), darüber 300,- Euro
  • Für Acrylbilder will ich 150,- Euro, wenn kein anderer Preis angegeben ist.

Lieferung ist jeweils exklusive, Mehrwertsteuer (7%) auch.


Ausstellungen

2016: Linie-Fläche-Licht (mit Jo Haneder), Höhenkirchen
2016: UNwillkommen@EU, München
2016: Faces (mit Timo Bierbaum), München
2016: 63. Kunstausstellung in Bayrischzell
2016: Extrem bayerisch, Schrobenhausen

2015: Produzentengalerie, München
2015: Arbeits.Welt, München (Einzelausstellung)
2015: Hochwasser, Passau
2015: 62. Kunstausstellung in Bayrischzell
2015: Solidarität gegen Rassismus, München

2014: Produzentengalerie, München
2014: Die Freiheit erhebt ihr Haupt, München
2014: 61. Kunstausstellung in Bayrischzell
2014: Sammlung Sisyphos, München

2012: Jahresausstellung VBK Kunstpavillion München
2012: 59. Kunstausstellung in Bayrischzell

2011: Logbuch 2011, Galerie Pack of Patches, Jena
2011: International Contemporary Arts Festival, Dakar
2011: Ritter-Hilleprand-Hof, Afrikatage Taufkirchen „Out of Africa“

2010: Kunst in Garching
2010: „Soziales Engagement trifft auf Kunst“, H-Team, München
2010: „Schöne neue Arbeitswelt: Internet-Wirtschaft“, Macromedia, München (Einzelausstellung)
2010: Weibsbilder: Kurven aus Licht, Mohrvilla (Einzelausstellung)
2010: Laimer Stadtteiltage, Kunst im Galeriewagen, München
2010: „Nur das halbe Leben“, Bilder zur Anthologie ’40 Jahre Werkkreis Literatur der Arbeitswelt‘, Kulturkeller, München

2009: „Logbuch 2009“, Galerie Pack of Patches, Jena
2009: Kunstallee, Potsdam
2009: „Machen wir Teil 5: Moonwalk“, Galerie Pack of Patches, Jena
2009: „African Art meets Music“, Kulturkeller, München
2009: „Machen wir Teil 4: Kunst zum süßen Brei II“, Galerie Pack of Patches, Jena
2009: „Machen wir: Teil 2“, Galerie Pack of Patches, Jena
2009: „Der Schwarze Kontinent“ (mit Jassey Ebou Fye), Kulturkeller, München
2009: „Der nackte Mensch“ Kunstpavillion München

2008: Black and White, Bürgerhaus Moosach
2008: 55. Kunstausstellung in Bayrischzell
2008: „Women in Red“, Kulturzentrum Westend, (Einzelausstellung)
2008: Schwarz und Weiß, Mohrvilla, München
2008: „Migration“, H-Team, München
2008: „Machen wir: wie schön wir sind“, Galerie Pack of Patches, Jena
2008: „Das wars“, Kunstpavillion München
2008/2009: Wanderausstellung „Arm und Reich“ (München, Kempten, Nürnberg, Aschaffenburg)

2007: Masken, Kulturzentrum Haidhausen
2007: 54. Kunstausstellung in Bayrischzell
2007: Der zweite Blick, Unterhaching (Einzelausstellung)
2007: Produzentensalon, Kunstpavillon München
2007: Night of 1000 Drawings, Artists Space, New York

2006: „Gegen Gewalt“, DGB-Haus, München
2006: „Black Art Society“, Domagk Dachgalerie, München
2006: „Die schwarzen Seiten der Lust“, Dilo, München (Einzelausstellung)
2006: Gegengewalt / Gegen Gewalt,Whitebox e.V., München
2006: Night of 1000 Drawings, Artists Space, New York
2006: Galerie der Landwerkstätten Herrmannsdorf, Glonn-Herrmannsdorf (Einzelausstellung)

2005: „Vernissage Quadrat“, Macromedia-Akademie München (Einzelausstellung)
2005: „Post für Dachau“, Dachau
2005: Jenseits des Monitors: Ausflüge in die reale Welt des Virtuellen, HighText, München (Einzelausstellung)

Comments are closed.